Neuer Mixer für Lynx AES16e - Blog - Masteringstudio Marcus Pohl

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neuer Mixer für Lynx AES16e

Herausgegeben von MMPL in Audio Interface · 1/11/2010 00:00:00

Mit dem aktuellen Treiber für die I/O-Karte AES16e von Lynx wurde der integrierte Mixer auf eine 64x32-Matrix erweitert. Damit können nun 32 Aufnahmequellen und 32
Wiedergabekanäle des Hosts jedem der 32 Ausgänge zugeordnet werden. Die PCIe-
Karte besitzt zusammen mit dem ADAT-Erweiterungsmodul 32 physikalische digitale
Ein- und Ausgangskanäle (jeweils 16 AES und ADAT). Besonders im Zusammenspiel
mit dem modularen Wandlersystem Aurora 16 ergibt sich so ein flexibles Routingsystem
mit interessanten Konfigurationsmöglichkeiten. Der aktuelle Treiber für Windows
und Mac OS X steht zum kostenlosen Download bereit.

Kontakt: www.lynxstudio.de

Mit freundlicher Genehmigung des Studio-Magazins
Weitere News und Informationen erhalten Sie unter:
www.studio-magazin.de




Kein Kommentar

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü