Thunderboldt für Symphony 64 I/O - Blog - Masteringstudio Marcus Pohl

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Thunderboldt für Symphony 64 I/O

Herausgegeben von MMPL in Hardware · 11/2/2012 00:00:00


Apogee hat zur Namm zwei neue I/O Optionen für sein Audio-Interfacesystem Symphony I/O angekündigt. Symphony 64 Thunderboldt ist eine Interface-Karte mit 64 Kanälen, die den Anschluss des Audiosystems an jeden Mac mit Thuderboldt-Schnittstelle gestattet. Das Modul ist außerdem kompatibel zu Apogee Wandlern wie AD-16X, DA-16X, Rosetta 800 und Rosetta 200 mit x-Symphony-Anschluss. Preis und Lieferzeit waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht bekannt. Ebenfalls vorgestellt wurde das Analog-Modul 16x16 I/O mit jeweils 16 analogen Ein- und Ausgängen auf D-Sub-Verbindern sowie einer zusätzlichen zweikanaligen S/PDIF-Digitalschnittstelle. Das Modul soll rund 3500 US-Dollar kosten und im zweiten Quartal 2012 lieferbar sein.


Kontakt: Apogee Digital




Kein Kommentar

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü